Ausstellungen

»Was uns verbindet«

Gemeinschaftsausstellung in der Produzenten-Galerie.
10. April bis 5. Mai 2015
8 Künstlerinnen der Galerie stellen aus und treten gemeinsam zu den Nachtansichen 2015 auf.
(s. Film vom Filmhaus Bielefeld)

 

»ZEHN«

Jubiläumsausstellung in der Produzenten-Galerie zum 10-jährigen bestehen.
10 Künstlerinnen und Künstler stellten gemeinsam aus. Grundlage für jede Arbeit war eine
Tischplatte im Format 60 x 100 cm.
Meine Arbeit war ein Video mit dem Titel WUTU KUMI KIDOGO, bei es um Political Correctness ging.

Das Video ist unter http://youtu.be/GW5sOWNBJ0E zu sehen.

Vernissage: 13. Dezember 2013 ab 20 Uhr
Ausstellung lief vom 13. Dezember 2013 bis zum 7. Januar 2014

»Zeit:gleich«

Paul M. Friedrich (Foto) und Elisabeth Lasche (Malerei)

Vernissage Sonntag, 3. November 2013 ab 15:30 Uhr
Ausstellung lief vom 3. November bis 1. Dezember 2013

Am 3. November 2013 fand in der Alten Kaffeerösterei in Lünen die Eröffnung der Ausstellung statt.
Diese neue Galerie muss noch ein wenig optimiert werden, damit sie sich am Markt behaupten kann.
Die Beleuchtung war noch nicht optimal. Elisabeth und ich waren die ersten, die dort ausgestellt hatte.

 

»Lichtenstein«

Paul M. Friedrich (Fotos) und Eva Volkhardt (Skulpturen)

Vernissage Freitag, 13. Sept. 2013 ab 20.00 Uhr
Ausstellung lief vom 13. Sept. bis 8. Okt. 2013

Produzenten-Galerie, Rohrteichstraße 36, 33602 Bielefeld

Paul M. Friedrich:
Gewollte Unschärfen, Sommer-Lichtspielereien und Bewegungen, das zeigt der Künstler diesen Sommer in der Produzenten-Galerie. Beim Betrachter wird ein kreativer Prozess in Gang gesetzt, der eingefahrene Sehgewohnheiten auflöst und zwangsläufig zu unterschiedlichen Ergebnissen führen muss. Und genau diese Unvorhersehbarkeit macht Friedrichs Fotografie für den Betrachter so interessant. Das ganze im Kontext zu Volkhardts Skulpturen betrachtet, bietet ein es abwechslungsreiches hin und her zwischen Licht und Stein.

Eva Volkhardt:
Ursprünglich kommt sie aus der Grafik und hat sich für das Material STEIN entschieden. Das Arbeiten mit Fäustel, Spitzeisen oder Knüpfel, die Bearbeitung der unterschiedlichen Steine, das Dreidimensionale der entstehenden Strukturen ist immer wieder spannend und eine Herausforderung für Volkhardt.

In der Ausstellung Lichtenstein stehen die Skulpturen, die fest, kraftvoll, kompakt sind im Dialog mit den leichten, farbigen, lichtdurchfluteten Fotografien von Paul M. Friedrich.

Friedrich_2

 

»Kuck mal!«

Vernissage Freitag, 14. Juni 2013 ab 20.00 Uhr
Ausstellung lief vom 14. Juni bis 9. Juli 2013

Themenausstellung in der Produzenten-Galerie mit folgenden KünsterInnen:
Andrea Ridder, Richarda Buchholz, Klaus-Werner Gnadt, Elisabeth Lasche,
Monika Vesting, Uwe Scherer, Bruno Büchel, Eva Volkhardt und Paul M. Friedrich.

Kuck mal! – der Versuch, alltägliches zu zeigen, ohne dass es gleich offensichtlich wird.
Das ist der Ansatz für mich in dieser Gruppenausstellung, die auch während der Kunstaktion »Kultur im Karree (KuK)« am 6. Juli zu sehen war.

Würfel_ProGalerie_130613_2124

Platz da! – Vier Würfel 10 x 10 cm, Fotos auf Fuji Kristall

 

»Bloody Mary«

Ausstellung lief vom 12. April bis 7. Mai 2013

Themenausstellung in der Produzenten-Galerie mit folgenden KünsterInnen:
Andrea Ridder, Richarda Buchholz, Klaus-Werner Gnadt, Elisabeth Lasche,
Monika Vesting, Uwe Scherer und Paul M. Friedrich.

Bloody Mary – der Titel der Gruppenausstellung macht neugierig. Soll er zum schauen, assoziieren und kommunizieren anlocken oder nur zum Cocktail-Trinken animieren? Wird es in der Sprache der Malerei, Installation, Assemblage, Skulptur und Fotografie etwa „Blutige Marias” zu sehen geben? Wer weiß – lassen sie sich überraschen.

QueenMary_II QueenMary_I

Queen Mary I (Bloody Mary)                                           Queen Mary I (die Katholische)

 

 

»Dünnes Eis«

Gemeinschafts-Ausstellung vom 14. Dezember 2012 bis 8. Januar 2013 TeilnehmerInnen: Monika Vesting, Bruno Büchel, Uwe Scherer,Eva Volkhardt, Andrea Ridder, Gitte Klisa und Paul M. Friedrich.

Mein Projekt dazu waren Fotos von Dingen, die »Auf Eis gelegt« wurden. Ich habe dazu verschiedene Gegenstände eingefroren und dann auf dem Lichttisch fotografiert.

 

»Die Dicken sind uns die Liebsten!«

Paul M. Friedrich, Fotografie
Elisabeth Lasche, Malerei

Gemeinschaftsausstellung mit Elisabeth Lasche in der Produzenten-Galerie,
Rohrteichstraße 36, Bielefeld

16. September bis 9. Oktober 2012
dienstags 16.30 bis 18.30 Uhr
samtags 12.00 bis 14.00 Uhr

Einführung: Hinrich Schmieta, Künstler
Musik: Duett Komplett, Saxophon-Duo

 

Aberglaube – Freitag der 13.

Gemeinschaftsausstellung 13. April bis 8. Mai 2012
Vernissage: Freitag, der 13. April 2012 um 20.00 Uhr
Bei den Nachtansichten: Hermann Fischer liest zum Thema der Ausstellung. 22 bis 23 Uhr

TeilnehmerInnen: Eva Volkhardt, Uwe Scherer, Andrea Ridder, Monika Vesting,
Klaus-Werner Gnade, Gitte Klisa und Paul M. Friedrich

 

»Geflügeltes«

Gemeinschaftsausstellung in der Produzenten-Galerie, Rohrteichstraße 36, Bielefeld
3. bis 27. Dezember 2011
dienstags 16.30 bis 18.30 Uhr
samtags 12.00 bis 14.00 Uhr

Vernissage:
2. Dezember 2011, 20.00 Uhr
Malerei, Installation, Fotografie, Druckgrafik, Skulptur

Das Thema »Geflügeltes« lies Assoziationen in zwei Richtungen zu. Zum einen in Richtung Federvieh – Engel – Fledermäuse – Schmetterlinge – Musikinstrument – Parteiflügel usw., zum anderen aber auch in Richtung zum geflügelten Wort.

Das beides zusammen umzusetzen, war für mich der entscheidene Gedankengang bei der Erstellung meines Objektes »Does the Flap of a Butterfly’s Wings in Brazil set off a Tornado in Texas?« Auf der ersten Ebene die Schmetterlinge – aus Papier geschnitten –, die zweite Ebene wird erst bei genauem Hinsehen im Spiegelbild der Flügelunterseiten sichtbar: das geflügelte Wort.

Die Künstler waren beteiligt:
Andrea Ridder, Elisabeth Lasche, Eva Volkhardt, Monika Vesting,
Gitte Klisa, Suzanne Austin, Uwe Scherer und Paul M. Friedrich.

Gefluegeltes

»Ein Mann sieht rot«  

in der Produzenten-Galerie, Rohrteichstraße 36, Bielefeld
10. – 28. Juni 2011,

Vernissage 10. Juni 2011 um 20 Uhr
Vernissage am Freitag, dem 10. Juni ab 20 Uhr in Produzenten-Galerie.

Ich zeige meine Arbeiten in meiner ersten Einzelausstellung dem Publikum. Meinen Start hatte ich bei den letzten beiden Gemeinschaftsausstellungen der Galerie im Dezember 2010 und bei den Nachtansichten.

In der hier gezeigten Ausstellung habe ich mich mit der Farbe Rot in allen Lebensbereichen auseinander gesetzt. Ich will mit meinen Bildern den Augenblick zwischen Vergangenheit und Zukunft festhalten. Neben einer Auswahl aus dieser Fotoserie sind ein Video (Rote Ge(h)dichte) und zwei Großflächenplots, die manuel mit Lippenstiftl farblich bearbeitet wurden, zu sehen.

 

 

 

»Glasklar«

Gemeinschaftsausstellung in der Produzenten-Galerie, Rohrteichstraße 36, Bielefeld
26. November bis 28. Dezember 2010

Vernissage:
26. November 2010, 20.00 Uhr
Malerei, Installation, Fotografie, Druckgrafik, Skulptur

Die Künstler waren beteiligt:
Andrea Ridder, Elisabeth Lasche, Eva Volkhardt, Karl-Heinz Gies, Klaus-Werner Gnadt, Monika Vesting,  Richarda Buchholz, Suzanne Austin, Theodor Rotermund, Tom Dombrowski, Uwe Scherer und Paul M. Friedrich.

Mein Beitrag – Christine auf den Spuren des Merkur –  zu dieser Ausstellung ist eine Skulptur aus Pfandflaschen und anderen Plastikgegenständen. Der Titel ergibt sich daraus, dass der Körper aus Flaschen der Marke Christinen erstellt wurde und die Füße aus Flaschen der Marke Merkur.

Christine-auf_Merkurs_Spuren

Comments are closed.